Systemische Inklusion

Systemische Inklusion an der SGS

In Kooperation mit dem Schulamt A 41 für die StädteRegion Aachen werden im Rahmen eines Modellprojektes KOBSI “systemische Inklusionsassistenten_innen” an Schulen des gemeinsamen Lernens eingesetzt. Seit August 2018 gibt es auch an unserer Schule die Unterstützung durch eine systemischen Inklusionsassistenz.

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch dazugehört: auch am Lernort Schule.

Manche Kinder haben körperliche oder geistige Beeinträchtigungen, andere Kinder finden sich ohne Hilfe nicht im Schulalltag zurecht. Trotzdem möchten alle Kinder zusammen lernen. Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf bringen häufig eine/n individuelle/n Schulbegleiter/in mit. Aber nur sehr wenige Schüler/innen benötigen für den Schulbesuch durchgehend eine 1:1-Betreuung. Mit dem Modellprojekt der Koordinierungs- und Beratungsstelle für systemische Inklusionsassistenz (KOBSI) erprobt das Schulamt seit Oktober 2015 einen neuen Weg für den Einsatz von Integrationsassistenten/innen und Schulbegleitungen für Schülerinnen und Schüler im Gemeinsamen Lernen.

Bei weiteren Fragen zum Projekt wenden Sie sich bitte an:

Schulamt für die StädteRegion A41
Frau Gasper
0241-5198-4137

Herr Maassen
0241-5198-4e an:138

Bei Fragen zur Praxis an der SGS wenden Sie sich bitte an:

Kai Pütz
SiA

E-Mail: k.puetz@gesamtschule-stolberg.de