„Klappern gehört zum Handwerk“ – Öffentlichkeitsarbeit als Basis für die Akzeptanz der Gesamtschule in der Öffentlichkeit

Zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gehören: die Präsentation der Gesamtschule im Internet, die Darstellung des Schulprogramms, die Einbindung von Schülern, Eltern, Kollegen und der Schulpflegschaft, Kontakte zu Sponsoren, Medien und dem Schulträger (u.a.).

Das positive Erscheinungsbild unserer Schule gilt es nach innen und nach außen zu präsentieren. Unterschiedliche Berichterstattungen, wie z.B. über Praktika, Klassenfahrten, Schulfeste oder über die Teilnahme an Wettbewerben bringen dem internen und externen Betrachter die Schule mit ihren vielfältigen Tätigkeitsbereichen näher.

 

Ziele:

  • eine transparente Gestaltung der pädagogischen Ziele und des Schulprofils
  • Informationen über besondere Leistungen der Schulgemeinschaft
  • die Vermittlung eines positiven Schulimages, in enger Kooperation mit Eltern, Schülern und dem Kollegium
  • Werbung für unsere Schule, die zum „Mittmachen“ auffordert (Eltern- und Schüleraktivitäten, Förderverein, Sponsoren)

Öffentlichkeits- und Pressearbeit

Ansprechpartner: Jochen Emonds

E-Mail: j.emonds@gesamtschule-stolberg.de