Kooperation mit dem JuLab im FZ Jülich: SGS-Schüler würfeln ab jetzt elektronisch!

Durch die Kooperation mit dem Schülerlabor JuLab hatten zehn Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, drei Tage im Stil von Wissenschaftlern ins Forschungszentrum Jülich zu fahren.

Erstellt wurde ein Würfel, der die Wurfergebnisse durch einen Zufallsgenerator ermittelt und über LEDs anzeigt.

Im kommenden Schuljahr werden die Kooperationsschüler die Arbeit im Chemielabor kennenlernen.