Besuch des Berufsinformationszentrums (BiZ) in Aachen

Damit die Schülerinnen und Schüler der 9er Klassen bei der Entscheidung über eine spätere Ausbildung möglichst gut informiert sind, hat der ganze Jahrgang das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Bundesagentur für Arbeit in Aachen besucht.

Der Berufsberater, Herr Lingens, führte die knapp hundert Jugendlichen in die Benutzung der Computerterminals ein und informierte über die wichtigsten Tricks bei der schwierigen anstehenden Berufswahl. Im digitalen „Berufe-Universum“ konnten sich dann alle auf die Suche nach ihren persönlichen Stärken für den Wunschberuf machen. Detaillierte Berufsperspektiven konnten von den Schülern vor Ort ausgedruckt und in ihrem Berufswahlpass abgeheftet werden.