Teilnahme am Modellprojekt „B-o-B 3“

Foto: https://www.bob3.org/de/

Im kommenden Halbjahr nimmt unsere Schule am Modellprojekt B-o-B 3  als eine von sieben Schulen der Städteregion teil.   20 Schülerinnen aus den Klassen 5 und 6 werden einen kleinen Roboter  zusammenbauen und programmieren.
Bevor der Roboter B-o-B 3 mit Hilfe eines Lernprogramms spielerisch  programmiert werden kann, muss  er aus 13 Teilen zusammengelötet werden.  Danach können ihn die Schülerinnen u.a. so programmieren, dass seine Augen  in verschiedenen Farben blinken, 2 weiße Leds so hell wie eine  Taschenlampe leuchten und er Wärme und Kälte erkennen kann. Darüber hinaus besitzt B-o-B 3 sogar 2 Infrarotsensoren, über die er Kontakt zu anderen Robotern aufnehmen kann.

Möglich wird unsere Projektteilnahme durch das Aachener IT-Unternehmen Grün Software und das ZDI Netzwerk, einem Zusammenschluss aus Wirtschaft, Politik und Bildung in NRW.  Sie stellen die nötigen Materialien zur Verfügung. Auch unser Förderverein tritt helfend ein. Darüber hinaus  werden wir durch nicai systems aus Stolberg unterstützt, die den kleinen Roboter designed haben und die ersten Schritte gemeinsam mit uns durchführen werden.
Wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit!

Am 14.12.2016 fand nun die offizielle  Auftaktveranstaltung zu diesem Modellprojekt in den Räumen der Grün Software AG statt.