Island 09.-13.09.2019

– Montag 09. Dezember 2019 –

Heute startete unser Tag gegen 7:00 Uhr. Wir sind in Fahrgemeinschaften zum Flughafen in Brüssel gefahren. Dort angekommen checkten wir ein und flogen um 11:30 Uhr ab. Unser Flug dauerte 3 Stunden und 10 Minuten. Während wir im Landeanflug waren ging die Sonne unter und der Himmel färbte sich orange. Vom Flughafen aus fuhren wir 45 Minuten zur Schule in Kópavogur. Auf der Fahrt probierten wir uns an die Zeitumstellung und Dunkelheit zu gewöhnen.

FahrtVomFlughafen

Fahrt vom Flughafen nach Kópavogur

An der Schule warteten schon unsere Gastschüler, diese sahen wir jedoch nicht direkt, weil sie sich zum warten in die warmen Autos gesetzt hatten. Anschließend fuhren wir zu unseren Austauschschülern nachhause – mit Ausnahme von zweien – sie zogen ihre Koffer durch den Schnee zu ihrer Unterkunft. Eine Stunde später gingen wir wieder zur Schule, da unseren Austauschschülern dort ein Freizeitraum zur Verfügung steht. Dort spielten wir Billard, Tennis und Bingo. Später lernten wir auch Stehbingo kennen. Bei dieser Art von Bingo muss man sich setzen, wenn die Zahl auf seiner Karte steht. Dabei wartete die zweite Hälfte der Isländer auf ihre spanischen Austauschschüler. Um 22:10 Uhr gingen wir zu unseren Austauschschülern nachhause und schliefen schon bald ein.