Am Mittwoch starten die neuen Fünfer

Am Mittwoch starten die neuen Fünfer

Was haben diese vielen Schrauben mit den neuen Fünfern zu tun? – Das ist die große Frage. Dieses Rätsel wird an deren erstem Schultag, am Mittwoch, dem 10. August, gelöst.
In diesem Jahr findet die Einschulung für die neuen Fünfer schon am ersten Schultag statt. Sie und ihre Eltern treffen sich um 11.00 Uhr im Jugendheim Münsterbusch, Rotdornweg 2 in 52223 Stolberg. Dort werden die neuen Mitglieder unserer Schule auch erstmals ihre „Balus“, die Patinnen und Paten aus den siebten Klassen, sehen und erfahren, welche drei Siebtklässler(innen) ihnen in ihrer ersten Zeit an der Gesamtschule Stolberg unterstützend zur Seite stehen.
Die „Balus“ haben viele Schrauben dabei. Was es mit diesen Schrauben auf sich hat, erfahren die Gäste dann durch eine Geschichte, die zwei Siebtklässler(innen) vortragen werden.
Anschließend gehen die fünf neuen Klassen dann gemeinsam mit ihren „Balus“ und den beiden Klassenlehrer(innen) in ihren Klassenraum am Sperberweg und erhalten erste wichtige Informationen für die nächsten Tage. Auf dem Schulhof treffen dann Eltern, Lehrer(innen) und die neuen Fünfer wieder zusammen.
Die nächsten Tage verbringen die neuen Fünfer dann ausschließlich im Klassenverband gemeinsam mit ihren beiden Klassenlehrer(inne)n. Sie lernen die Schule u.a. mit einer Rallye kennen. In der zweiten Schulwoche starten sie dann in den normalen Schulalltag und lernen dann auch ihre anderen Lehrer(innen) und die neuen Fächer kennen.


Foto: SGS


Lesen Sie mehr: Allgemein

Lesen Sie mehr auf dieser Webseite